Sandbachminis

„Sandbachminis“

Die Jugendtheatergruppe der „Sandbachmimen“

Die Sandbachminis spielten 2016 das Stück:

“Wie Puck Weihnachten rettet”

(Ein echtes Weihnachtsmärchen in zwei Akten von Christina Stenger)

Zum Inhalt

In diesem Weihnachtsmärchen werden die Zuschauer vom Wolkenfahrstuhlführer
mit ins Weihnachtswunderland genommen.
Bei einem Zwischenstopp steigen die Elfen Mickie und Puck zu.
Die beiden waren aus dem Elfen-Dorf verbannt worden und müssen zur Strafe
für ihre Frechheit auf Wolke Nummer Neunzehn Päckchen packen.
Doch nun kehren sie heimlich nach Hause in das Weihnachtswunderland zurück
und sorgen prompt durch ihre Vorwitzigkeit dafür, dass Weihnachten in diesem Jahr beinahe ausfällt.
Denn neugierig öffnen sie die Wundertruhe mit den Schätzen für die Weihnacht und verstreuen diese:
Geschenke, Plätzchenduft, Eiskristalle und Sternschnuppen sind verloren,
der Zorn des Weihnachtsmannes ist den beiden Elfen gewiss.
Und dann erscheint auch noch die Eisprinzessin,
die mit ihrer Eiseskälte das Weihnachtswunder gefrieren und so Weihnachten verhindern möchte.
Durch allerlei Tricks und vor allem durch die tatkräftige Mithilfe der Zuschauer
gelingt es aber Mickie und Puck schließlich doch noch,
die Weihnacht zu retten und für ein zauberhaftes Happy-End zu sorgen.

Personen und ihre Darsteller

Nikodemus Baltasar Aufundab

Jeanette Nickel

Mickie, ein fauler Weihnachtself

Malea Leonhardt

Puck, ein frecher Weihnachtself

Bintou Daffé

Thomasius, der Oberelf

Emilia Bitsch

Bäckermeister Schmeck

Nadin Eicke

Sternmädchen Funkelfein

Luise Clever

Eiswind Sausebraus

Angelina Funk Zayas

Briefträger James Taube

Henning Clever

Weihnachtsmann

Sarah Klenner

Eisprinzessin

Isabell Jost

Zaster

Chiara Kelley

Flitz

Leyla Torres-Gil

Weihnachtsengel

Cheyenne Raimann

Elfen/Engel

Adriana Quintana Ramirez, Alina Tiller, Martha Pradal, Cheyenne Raimann

Regie

Sonja Maurer

Regieassistenz

Susanne Mayer-Moazezi

Souffleuse

Christina Klenner

Maske

Nadin Eicke

Technik

Thorsten Fischer

Bühnenbild

Siegbert Klenner & Team